Ihr Projekt bewerben

Wie führt man sein Crowdfunding erfolgreich durch?

Ihr Projekt bewerben

Lesen Sei aufmerksam diese Ratschläge, um Ihr Crowdfunding erfolgreich zu gestalten.

Meine Community

Ihr Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich für Ihr Projekt zu sensibilisieren, um das Crowdfunding erfolgreich durchzuführen. Seine Community zu mobilisieren hängt vor allem davon ab, Viralität zu schaffen. Gehen Sie methodisch vor, um dies zu erreichen.

Beginnen Sie damit, Ihre Bekannten zu mobilisieren. Wenn Ihre Freunde Sie nicht unterstützen, warum sollte es dann ein Unbekannter tun? Indem Sie den ersten Kreis motivieren wird sich der zweite Kreis mobilisieren. Und das ist der zündende Funken, der den zweiten und den dritten Kreis erreichen wird.

Das ist eine bißchen so, als wenn man ein Video auf Vimeo, Dailymotion oder YouTube bekannt machen möchte. Wenn Ihre Freunde es nicht gesehen haben, wie wollen Sie dann, dass es der Rest der Welt entdeckt? Per Zufall? Die Viralität ist nicht immer magisch. Es ist häufig eine Methode und eine schöne Strategie, die sich hinter viralen Videos versteckt ...

1
Ihr Umfeld

(Familie, Freunde, Kollegen ...)

2
Einflussbereich

(Die Freunde Ihrer Freunde)

3
Die große Öffentlichkeit

(Sie teilen Ihre Leidenschaft)

1- Ihr Umfeld

Beginnen Sie immer bei Ihren Verwandten. Ob deren Unterstützung nun finanzieller oder anderer Natur ist, deren Energie und deren Netzwerk wird Sie während Ihres gesamten Crowdfundings tragen. Für eine kleines Crowdfunding ist der erste Kreis oft ausreichend, um Ihr Finanzierungsziel zu erreichen.

2- Einfluss

Sie kennen sie nur wenig oder kennen sie nicht? Und trotzdem werden sie eine zentrale Rolle beim Erfolg Ihres Crowdfundings spielen. Sie stehen Ihnen weniger nah als ihr erster Kreis, aber sie sind viel zahlreicher. Sie werden diesen zweiten Kreis erst aktivieren, wenn Ihr erster Kreis mobilisiert ist.

3- Die große Öffentlichkeit

Die Unbekannten werden nicht durch den Heiligen Geist oder Aktivitäten von Tim Berners Lee aus allen vier Richtungen des Webs kommen. Auch hier ist es wieder an Ihnen, die gute Methode zu finden, um Ihr Crowdfunding einer größtmöglichen Menge bekannt zu machen.

Zögern Sie nicht, mit Bloggern und Journalisten zu kommunizieren, die Ihrem Universum nahestehen. um eine größtmögliches Publikum zu erreichen. Aber machen Sie es zum geeigneten Zeitpunkt! Sie werden erst über Ihr Projekt sprechen, wenn das Crowdfunding gut voran gekommen ist. Der Erfolg führt zum Erfolg!

Vergessen Sie nicht: Versuchen Sie nicht zu schnell zu sein. Jeder Kreis erlaubt Ihnen, einen anderen zu erreichen. Und wer weiß, vielleicht möchte ein bei der KissKissBankBank angebundener Mentor Ihr Projekt seinem Publikum vorstellen!?

Ihr Aktionsplan

Kreis 3
Die große Öffentlichkeit
Kreis 2
Einflussbereich
Kreis 1
Ihr Umfeld

Kündigen Sie den Beginn Ihres Crowdfundings in den sozialen Netzen an + senden Sie gruppierte Mails an alle Ihre Kontakte des 1. Kreises

Teilen Sie Ihre Kontaktbasis des 1. Kreises in kleinere Einheiten, um Ihre Nachrichten zu personalisieren

Schreiben Sie persönlich jeden Ihrer Kontakte Ihres 1. Kreises an, die Sie noch nicht unterstützen und bitten Sie Ihre guten Freunde, sich Ihrem Projekt anzuschließen und dieselbe Methode anzuwenden.

Fahren Sie fort Neuigkeiten in Ihren sozialen Netzen zu publizieren und gruppierte Mails an alle Ihre Kontakte des 2. Kreises zu senden.

Teilen Sie Ihre Kontaktbasis des 2. Kreises in kleinere Einheiten, um Ihre Nachrichten zu personalisieren

Das ist der Moment, neue Ideen zu finden: organisieren Sie ein Event oder laden Sie Ihre gesamte Gemeinschaft ein und installieren Sie Computer in der Nähe / Machen Sie Guerilla Marketing in Ihrer Stadt

Kontaktieren Sie alle Ihnen nahestehenden Blogger Ihres Universums, damit diese deren Publikum für Ihr Crowdfunding mobilisieren.

Kontaktieren Sie Ihnen nahestehende Journalisten Ihres Universums, damit diese deren Publikum für Ihr Crowdfunding mobilisieren.

Schreiben Sie allen Menschen, die Sie unterstützen, und bitten diese, Ihr Projekt in deren Umfeld bekannt zu machen.

Erklären Sie einzelnen Personen und Gruppen, dass Ihr Projekt noch viel ehrgeiziger werden könnte, wenn noch mehr Geld als erforderlich zusammen kommen sollte. Und zögern Sie nicht, die Dankeschöns zu erwähnen, die noch verfügbar sind.

Die zu benützenden Werkzeuge

Facebook

Facebook ist für die meisten von Ihnen ein soziales Netzwerk über das Sie genauso gut Ihren 1. und 2. Bekanntenkreis gruppieren und erreichen können. Wir raten Ihnen eine Seite anzulegen, die Ihrem Projekt gewidmet ist, und diese parellel zu Ihrem Nachrichtenbereich bei KissKissBankBank mit Leben zu füllen.

Twitter

Twitter ist ein sehr effizientes Werkzeug, um Ihren zweiten Bekanntenkreis, Beeinflußer und folglich die große Öffentlichkeit zu mobilisieren. Gehen Sie nicht davon aus, dass ein einfacher Tweet Ihnen erlaubt, Ihr Ziel zu erreichen. Es ist die Beständigkeit Ihrer Tweets, die es Ihnen erlaubt effizient zu sein.

Email

Das Schreiben von Emails ist heute die effizienteste Methode um Ihren ersten Kreis zu mobilisieren. Fangen Sie an, indem Sie Ihre komplette Community anschreiben. Im zweiten Schritt legen Sie mehrere Email-Verteiler an, wobei Sie jeweils ungefähr 10 Personen gruppieren, die sich untereinander kennen. Das Ziel ist, eine Information Schritt für Schritt personlisierter zu übermitteln. Zögern Sie dann im folgenden nicht, Ihre Kontakte einem nach dem anderen individuel anzuschreiben.

Blog/Website

Sie haben einen Blog oder eine Website? Er wird seit geraumer Zeit von vielen Internauten gelesen? Machen Sie Ihren Lesern Ihr Crowdfunding bekannt, sie werden sich für Sie einsetzen!

Bekanntschaft mit Bloggern

Blogger mögen die Energie der partizipativen Finanzierung und der Methode "Do It Yourself"! Kontaktieren Sie diejenigen, die Ihrem Universum nahe stehen, damit sie Ihr Projekt deren Lesern vorstellen. Zögern Sie nicht Ihnen Dankeschöns zu geben, um sich für deren Hilfe zu bedanken. Achtung: Wenden Sie sich an Blogger, wenn das Crowdfunding schon fortgeschritten ist. Der Erfolg zieht den Erfolg an ;-) !

Beziehungen zur Presse

Journalisten haben oft die Tendenz über ein Projekt zu sprechen, wenn das Crowdfunding ein Erfolg geworden ist. Das will aber nicht heißen, dass Sie vor dem zündenden Gedanken eines Journalisten gefeit sind! Achtung: wie mit den Bloggern kontaktieren Sie die Journalisten erst wenn das Crowdfuning gut vorangekommen ist.

Offline Veranstaltungen

Seien Sie imaginativ! Zögern Se nicht, Ihr Crowdfunding auch außerhalb des Webs vorantzutreiben. Versammeln Sie Ihre Bekanntschaft und Community zu einem Umtrunk, um über Ihr Projekt und Ihr Crowdfunding zu sprechen! Bedecken Sie die Wänder in Ihrer Nachbarschaft mit den Plakaten Ihres Projekts! Legen Sie Flyer an Ihren Lieblingsorten aus! Bitten Sie Ihre Großmutter, einen "Tupperware" Abend bei sich zu organisieren, um mit ihren Freundinnen von Ihrem Projekt zu sprechen! Schreiben Sie die URL Ihres Projekts auf Ihre Stirn! Probieren Sie aus, wie Sie am besten Ihre Projekt bekannt machen können ... und amüsieren Sie sich dabei ;-) !

Telefon

Aber doch, das gute alte Telefon kann man auch benutzen, um das Crowdfunding voranzubringen! Es ist das sogar das perfekte Mittel, um direkt mit dem einen oder anderen mit einer wahren personalisierten Botschaft über Ihr Projekt zu sprechen.

Statistiken

Durchschnittlicher Beitrag pro KissBanker:

55€

Erinnerung: Zögern Sie nicht, das Ziel Ihres Crowdfundings durch diesen Betrag zu teilen, um die Anzahl an Personen zu erhalten, die Sie mobilisieren müssen.

Apropos erfolgreiche Projekte:

54% der Projekte schließen das Crowdfunding erfolgreich ab.

88% der Projekte, die 20% ihres Finanzierungsziels überschreiten, sind erfolgreich beim Crowdfunding.

97% der Projekte, die 40% ihres Finanzierungsziels überschreiten, sind erfolgreich beim Crowdfunding.

99% der Projekte, die 60% ihres Finanzierungsziels überschreiten, sind erfolgreich beim Crowdfunding.

Wie organisiert man sich?

Seien Sie beständig. Man muss jeden Tag ein wenig Zeit aufwenden, um das Crowdfunding voran zu bringen.

Ein Crowdfunding stark zu beginnen wird Ihnen die notwendige Energie bringen, um bis zum Ende durchzuhalten. Versuchen Sie bereits vor dem Start Ihres Crowdfunding Ihre Gemeinschaft zu mobilisieren. Personalisieren Sie maximal die Nachrichten in Abhängigkeit der Gruppen, aus denen Ihre Gemeinschaft besteht.

Seien Sie beständig in Ihren Bemühungen auf der ganzen Strecke Ihres Crowdfundings. Die Kreatoren haben leider oft die Tendenz, nach einem intensiven Start einzuschlafen.

Nutzen Sie jede Woche die Chance, um über Ihr Feld "Aktuelles" Neuigkeiten Ihres Crowdfundings und Ihres Projekts mitzuteilen.

Es ist immer sehr effizient, eine Kampagnenteam zu bilden. Mobilisieren Sie all diejenigen, die in Ihr Projekt eingebunden sind. Gewinnen Sie die besten Meinungsmacher Ihrer Gemeinschaft, damit diese Ihnen helfen, Ihr Projekt bekannt zu machen. Sie werden sehen, dass die Leute gerne an dem Spiel teilnehmen.